Müller auf Reisen

update 2022

thommy mueller sucht seine grenzen

22-9 osten - diesesmal fuhr thommy mueller erst nach süden und fand ein schiff, das ihn nach osten mitnahm. erst tausend km südöstlicher, wurde er an das land gespült. er blieb ein paar tage in einem fischerdorf und schaute dem fischfang zu. eine ruhe umgab ihn und er überlegte zu bleiben. jemand sprach von einer stadt im osten und so zog er ruhelos weiter nach osten, ein hoher berg mit verfallenen häusern musste er überwinden, dann ging es weiter nach osten. so fand er die grossstadt mit einem braunen turm, den alle weißer turm nannten, manche raunten auch von einem roten turm. thommy mueller bezog eine kleine wohnung und lief staunend durch die stadt. alte kirchen und viele gebäude waren relikte einer alten zeit, die inmitten neuer siedlungen erhalten geblieben waren. thommy mueller wollte weiter, er fand ein neues schiff und fuhr von insel zur insel, die ihn immer weiter nach südosten brachte, irgendwann stieg er aus und fühlte sich sehr heimisch. er besuchte häuser und kirchen, genügsam nahm er alles was ihm die menschen zum essen hinstellten und es war gut. thommy mueller musste aber irgendwann zurück, seine familie wartete auch ihn und so nahm er das schiff nach südwesten und am nächsten morgen erreichte er wieder eine stadt, die noch viel größer war, als die mit dem weißen turm. viele menschen waren hier und zeigten jedem fremden, was sich in den jahren hier alles gebaut wurde. es gab große festungen und berge, die man begehen konnte. thommy mueller zog aber weiter, erst wollte er ein schiff nach westen erreichen, aber er erinnerte sich an eine festung, die er von früher kannte, sie lag ganz im südwesten und hier ging es auch nicht mehr weiter. die festung war groß und weitläufig, hier fand thommy mueller venezianer, byzantiner und osmanen, die hier über hunderte von jahren lebten und thommy mueller blieb, wenigstens eine weile.

22-7 norden - thommy mueller wurde es langweilig und dann setzte er sich wieder in sein auto und fuhr nach norden, aber auch da war es irgendwann zu ende und thommy mueller konnte nur noch die see sehen, ab und zu winkte er den vorbeifahrenden schiffen aber keines hielt an um ihn wieder mitzunehmen.

22-5 süden - thommy mueller war wieder im homeoffice, da war es irgendwann langweilig, daher nahm thommy mueller seinen rechner unter den arm, setzte sich ins auto und fuhr und fuhr, manchmal hielt er an und arbeitete, er besuchte schlösser, fuhr weiter an das meer und hielt sich immer an der küste. grosse städte mit vielen menschen, er blieb eine weile und dann fuhr er weiter, irgendwann war schluss, da war nur noch das weite meer, es ging nicht weiter, so fuhr thommy mueller langsam wieder zurück und arbeitete weiter.

 

update 2021

21-9 südosten - thommy mueller will dem trotzigen corona alltag entfliehen, maske, impfpass und notebook, er fährt nach südosten mit dem auto, irgendwann geht es nicht mehr weiter, thommy mueller winkt und sieht ein schiff, das gegen ein paar taler, sein auto und ihn mitnimmt und am anderen ufer wieder absetzt, thommy mueller ist froh und fährt weiter und weiter, dann springt er wieder auf ein schiff, das ihn ein paar kilometer mitnimmt und ihn auf einer insel wieder ausspuckt. es ist schön hier auf der insel und er bleibt eine zeitlang, bis wieder ein schiff vorbeikommt und ihn mitnimmt, du fährst nach westen, in die falsche richtung mag er dem kapitän zuschreien, ich will doch nach osten, da wo es irgendwann zu ende ist, murmelt er. es wäre da zu ende gewesen, rief ein matrose, da wäre nur noch sand gewesen. so fuhr thommy mueller weiter nach westen, bis es nicht mehr ging, springt auf ein schiff nach norden und war bald wieder in seinem homeoffice, wo er weiterarbeitete.

 

 

Die Seite www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Bild und Text dürfen über soziale Medien geteilt werden. Denkt aber an das Urheberrecht. Seit dem 01. August 2021 gibt es einen Uploadfilter bei Youtube, Instagram usw. Dh, Uploads können von Internetdienste gelöscht werden, wenn der Urheber nicht klar zu erkennen ist. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind deswegen geschützt und gehören Thomas Müller, www.tominfo.de, www.tem-edv.de, www.samos-online.de und weitere dazugehörige Internetseiten. Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt !danke!